Menü Close

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Presse-Mitteilungen. Zusätzlich finden Sie hier Bildmaterial. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung. Hier finden Sie unsere aktuellen Presse-Mitteilungen. Zusätzlich finden Sie hier Bildmaterial. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung.

Vergilbung auf Rübenfeld
14.12.2020

Statement zur ersten Notfallzulassung für Neonicotinoide in Deutschland

Die heutige Notfallzulassung ist nur der erste Schritt, weitere müssen folgen.

Mehr erfahren
02.12.2020

Roadmap für eine treibhausgasneutrale Zuckerindustrie erstellt

Wie wäre Treibhausgasneutralität in der Zuckererzeugung erreichbar?

Mehr erfahren
Rübenernte
16.11.2020

Dritte Ernte- und Erzeugungsschätzung 2020

Zuckerwirtschaft zu erwarteten Kampagnenzahlen aus der Rübenernte 2020

Mehr erfahren
09.10.2020

Nutri-Score greift zu kurz: Bei Übergewicht zählen die Kalorien

Mehr erfahren
EU Subventionen und GAP
17.09.2020

EU-Agrarrat: Bundesministerin Klöckner muss gekoppelte Zahlungen stoppen

Statement zum anstehenden EU-Agrarrat zur GAP

Mehr erfahren
10.09.2020

Rübenkampagne 2020/21 startet: Zahlen zeigen angespannte Situation

Die erste Ernte- und Erzeugungsschätzung zeigt jedoch auch: die Rübenanbaufläche sinkt weiter.

Mehr erfahren
Zuckerrübenfeld
17.08.2020

Zur Ackerbaustrategie: Die besten Regeln, aber Monokultur auf dem Acker?

Ackerbaustrategie muss faire Wettbewerbsbedingungen im Blick behalten

Mehr erfahren
Vergilbungsviren auf Rübenfeld
06.08.2020

Notfallzulassung für Neonicotinoide in Frankreich

Nach Notfallzulassung in Frankreich fordern auch deutsche Rübenanbauer Unterstützung

Mehr erfahren
30.06.2020

EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um Wettbewerbsverzerrungen zu stoppen

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft sollte gekoppelte Zahlungen für Zuckerrüben beenden.

Mehr erfahren
Vergilbung auf Rübenfeld
17.06.2020

Zuckerrübenanbau vor ungewisser Zukunft

Gemeinsame Pressemeldung von IVA und WVZ: Verfügbarkeit von Pflanzenschutzmitteln sinkt immer mehr.

Mehr erfahren