Menü Close

Wirtschaftliche Vereinigung Zucker

Als zentrale Organisation der deutschen Zuckerwirtschaft wurde 1950 die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V. (WVZ) mit Sitz in Berlin gegründet. Als Mitglieder gehören ihr zurzeit die 5 gebietlichen Zusammenschlüsse der 25.000 Rübenanbauer in Deutschland, 4 zuckererzeugende Unternehmen und 4 Firmen des Zuckerimport- und -exporthandels an

Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker hat die Aufgabe, die gemeinsamen Interessen dieser drei Wirtschaftsgruppen politisch zu fördern und gegenüber Behörden, anderen Wirtschaftskreisen und in der Öffentlichkeit zu vertreten. Dies erfolgt insbesondere auf den Gebieten Anbau und Verarbeitung von Zuckerrüben, Zucker und Nebenerzeugnisse, Zuckermarkt- und Agrarpolitik sowie Außenhandelsrecht und Handelspolitik.

Vorstand

Vorsitzender: Dr. Hans-Jörg Gebhard

Geschäftsstelle

Hauptgeschäftsführer: Dipl.-Ing. agr. Günter Tissen