Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V. (WVZ) / Verein der Zuckerindustrie e.V. (VdZ)

img-navi-home-blue-newimg-navi-contact-blue-new
Sie sind hier: Start Zuckermarkt Zahlen und Fakten Deutschland Rübenanbau / Zuckererzeugung
Rübenanbau und Zuckererzeugung Drucken E-Mail

In Deutschland wurden im Wirtschaftsjahr 2015/16 in 29.508 landwirtschaftlichen Betrieben Zuckerrüben angebaut, die in 20 Zuckerfabriken zu Zucker verarbeitet wurden. Bei deutlich kürzerer Kampagnendauer und einer reduzierten Anbaufläche von 254.483 ha wurden insgesamt 18,2 Millionen Tonnen Rüben verarbeitet. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Rückgang von 37 Prozent. Die Zuckererzeugung 2015/16 betrug insgesamt 2,942 Millionen Tonnen – ein Rückgang von 34,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der durchschnittliche Zuckerertrag lag bei 11,6 Tonnen pro Hektar und war somit 12,7 Prozent niedriger als im Vorjahr.

 

Rübenverarbeitung und Zuckererzeugung in Deutschland

  2013/14 2014/15 2015/16
Anbaufläche
in ha

315 548

339 041

254 483

Anzahl der Rübenanbauer

30 663

30 231

29 508

Durchschnittliche Anbaufläche eines Rübenanbauers
in ha

10,3

11,2

8,6

Rübenanlieferung

in t

21 274 127 28 901 424 

18 220 313

Rübenertrag
in t/ha

67,4

85,2

71,6

Zuckergehalt
in %

17,7

 17,3

18,0

Zuckerertrag
in t/ha

10,9

13,3

11,6

Zuckererzeugung
in t Ww

3 428 298

 

4 491 076

 

2 942 281

 

Ww = Weißzuckerwert