Wirtschaftliche Vereinigung Zucker e.V. (WVZ) / Verein der Zuckerindustrie e.V. (VdZ)

img-navi-home-blue-newimg-navi-contact-blue-new
Sie sind hier: Start Rübe / Zucker Bioethanol
Biokraftstoff Ethanol Drucken E-Mail

BioethanolproduktionBioethanol wird aus zucker- und stärkehaltigen Pflanzen gewonnen. Die Auswahl der Pflanzen richtet sich nach der regionalen Verfügbarkeit und Preiswürdigkeit – in Deutschland kommen vorwiegend Futtergetreide und Zuckerrüben zum Einsatz. Die nachhaltige Produktion von Biokraftstoffen und somit auch für Bioethanol aus zucker- oder stärkehaltigen Pflanzen ist in Deutschland seit 2011 gesetzlich geregelt. Die deutschen Hersteller nutzen das durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und die EU-Kommission anerkannte Zertifizierungssystem REDcert oder das international anerkannte Zertifizierungssystem ISCC, welche alle Stufen des Produktionsprozesses von der Landwirtschaft bis zum Bioethanolhersteller erfassen. Mit der Internet-Anwendung „Nabisy" (für Nachhaltige - Biomasse - Systeme) der BLE müssen die Hersteller die in Deutschland notwendigen Nachhaltigkeitsnachweise von Biokraftstoffen erbringen, bevor sie von den Mineralölunternehmen in den Verkehr gebracht werden können.

Für 2016 erwartet der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) eine positive Entwicklung von Produktion und Verbrauch. Die im Jahr 2015 veröffentlichte Bilanz der BLE zur Treibhausgasreduzierung durch Biokraftstoffe bestätigt die besondere Wettbewerbsfähigkeit von Bioethanol aus Deutschland: Im Jahr 2015 erzielte Bioethanol eine durchschnittliche CO2-Minderung von 66 Prozent gegenüber fossilem Benzin. Dies ist für die Förderung des Verbrauchs und den Einsatz durch die Mineralölunternehmen vorteilhaft, denn nach der Erneuerbare Energien-Richtlinie müssen Biokraftstoffe erst ab 2017 eine Mindesteinsparung von 50 Prozent im Vergleich zu fossilen Kraftstoffen erreichen.


Bioethanolproduktion in Deutschland
- in t -

 2015
 

 Rohstoff

 Bioethanol

 Anteil in %

Futtergetreide 1 537 298 467 272 63,1
Zuckerrübenäquivalent 2 848 756 264 665 35,8
Andere Rohstoffe 127 827 7 884 1,1
Gesamt  4 513 881 739 821 100 
Quelle: BfB, BDBe

 


Entwicklung der Produktion und des Verbrauchs von Bioethanol

- in t - - in % -

Entwicklung der Produktion und des Verbrauchs von Bioethanol